logotype
logotype
Willkommen auf dem Knospenhof

Ökolandbau in Zahlen:

Betriebe auf 1.015.626 Hektar Fläche ökologisch nach den Bestimmungen der EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau, das sind 7,5 Prozent der Betriebe.
Die meisten landwirtschaftlichen Ökobetriebe in Deutschland sind in Verbänden organisiert. Hierzu gehören neben Bioland und Demeter, den größten und ältesten Ökoanbauverbänden, weitere Organisationen wie Naturland, Biokreis, ECOVIN-Bundesverband Ökologischer Weinbau, Gäa, Ecoland und Biopark.

Vertreter der Öko-Verbände, der ökologischen Lebensmittelverarbeiter und des Handels gründeten 2002 den "Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft" (BÖLW) als Spitzenverband für die gesamte Biobranche.

Demonstrationsbetrieb Knospenhof

 

Demonstrationsbetrieb Ökologischer Landbau
Wir sind einer von ca. 200 Demonstrationsbetrieben in ganz Deutschland. Was bedeutet das?
Das vom Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft initiierte Bundesprogramm Ökologischer Landbau soll die Rahmenbedingungen für den ökologischen Landbau in Deutschland verbessern. Im Rahmen dieses Programms wurde ein Netzwerk von Demonstrationsbetrieben verteilt in ganz Deutschland aufgebaut. Hiermit soll Landwirten aber auch Verarbeitern und Vermarketern von Bioprodukten und anderen interessierten Gruppen der Zugang zu geeigneten Anschauungsobjekten mit Vorbildcharakter erleichtert werden.
Wir bieten im Jahr verschiedene Veranstaltungen zu Themen des Ökologischen Landbaus an. Auf dieser Seite informieren wir sie rechtzeitig zu den bevorstehenden Terminen. Bei Interesse bitten wir um eine Voranmeldung (Tel.: 06500-8910 bzw. email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).